_industrial_ poetry_

_english text below_

Die Verbindung von Industrie und Poesie…ein riesen Trend, der mir sehr am Herzen liegt.

Industrielle Inspirationen sehe ich bei der Dampfmaschine und den ersten mechanischen Produktionsanlagen, weiter gehen die Inspirationsmöglichkeiten über die Aufgliederung von Arbeitsprozessen eines Henry Ford, hin zu den Rechenmaschinen eines Konrad Zuse, bis zu der digital vernetzten Welt von Heute. Dies verbinden viele Modedesigner und Stoffhersteller mit Poesie, einer Kunstart, die mit Phantasie die Ausdrucksmöglichkeiten von Sprache, Farben, Motiven einsetzt um uns künstlerisch neue Erfahrungen  zu schenken.

Nicolas Ghesquière zeigt für Louis Vuitton in seinem Frühjahr Sommer Defilè 2019 die Kollektion in einem Weltraum_Stations_inspirierten Labor. Seine Entwürfe verbinden auf das wunderschönste eine kühle Labor_Ästhetik mit Phantasie.

_DSC0119

Auch auf der Première Vision in Paris war das Spannungsfeld von einer Poesie im Stoff und der Klarheit eines Versuchsaufbaus im Labor zu sehen.

IMG_0677 (Bearbeitet)IMG_0364 (Bearbeitet)

Vetements…

IMG_0659 (Bearbeitet)IMG_0647IMG_0662 (Bearbeitet)

Digitale Welten bei Balenciaga. Lyrische Drapagen gehen inhaltliche Verbindungen mit der animierten VR_Labor_Umwelt.

_MON1857

Bei Maison Valentino zeigen sich poetische Blumenmuster in technisch wirkenden Pastellen.

_VAL0593

Louis Vuitton Spring_Summer_2019 THE LAB:::

_VUI0977_VUI1027

The conjunction of industry and poetry … a huge trend that is very close to my heart.

Industrial inspiration ranges from the steam engine and the first mechanical production plants, further inspiration comes from the revolution of the work processes from Henry Ford, to the computing machines of a Konrad Zuse, to the digitally connected world of today. Many fashion designers and fabric manufacturers pair this with poetry, an art form that uses imagination to express language, colors and motifs to give us artistically new experiences.

Nicolas Ghesquière shows the collection for Louis Vuitton in his Spring Summer Defilé 2019 in a Weltraum_Stations_inspirierten Labor. His designs combine a cool laboratory aesthetics with imagination in the most beautiful way.

At the Première Vision in Paris, too, the tension between poetry in the material and the clarity of a test setup in the laboratory was evident.

Digital worlds at Balenciaga. Lyrical drapages make substantive connections with the animated VR_Lab_Environment.

At Maison Valentino, poetic floral patterns appear in technically-styled pastels.

Zeige alle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s