_lab_flowers_

Die Gleichzeitigkeit der Stilelemente.

Die letzten Mode_ Jahre waren geprägt von stilistischen Kontrasten in Stilinspiration, Stofflichkeit und Farbigkeit. Das Credo lautete bringe möglichst weit auseinander liegende Kontraste in Sinne eines „Versus“ zusammen. Sportswear trifft auf Couture könnte solch ein Begriffspaar sein. Sportswear als Sportswear eindeutig identifizierbar und Couture als Couture und beides in einem Style zusammengebracht.

Tempi passati…. heute reden wir von der Gleichzeitigkeit der Stilelemente!

Wir leben zunehmend in einer Kultur des „Sharing“. Wir teilen alles, unsere Gedanken, unsere Fotos, unsere Eindrücke, unsere Selbstdarstellung. In diese Kultur des „Sharing“ passt als Begrifflichkeit für Inspiration das Wort „Versus“ nicht mehr.

Vielmehr ist es das Wort „Und“, dass mir im Kontext der Begrifflichkeit für modische Inspiration wichtig erscheint. Das Wort „Und“ als Verbindung von Stilelementen und Inspirationen.

FLOWERS_LAB. Beide Begrifflichkeiten werden sichtbar. Die Blumen und das Labor. Beide Inspirationen haben denselben „Groove“, der zusammen erklingt. Blumenmotive wie aus dem Labor und die Labor_Ästhetik erscheint uns aufs angenehmste faszinierend.

_MON1383060032_VAL0937024_VAL089100017-gucci-details-spring-2019-ready-to-wear_VAL0811_VAL0715016_VAL0733004_ARC0697_MON1857_MON1725

Zeige alle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s