_magic_violet_

_VIOLET_ color of mightiness and absence of morals_VIOLET_color of the negative side of fantasy_VIOLET_color of sin and sexuality_VIOLET_color of vanity_extravaganza and fashion_VIOLET_color of decadence and artificiality

 

_blue_

_ in the last weeks I found remarkably lots of posts with BLUE content_ What are the charakteristics and attributes of the color BLUE? According to Eva Heller and her book „the performance of color“ one can find these connotations around_BLUE_

IMG_0948 (Bearbeitet)

_Blue_ the color of loyalty_ Blue_the color of longing and desire_ Blue_ the color of fantasy_ Blue_ the color of cool_ Blue_ the color of relaxation_ Blue_ the color of spirit_ Blue_ the color of science_ Blue_ the color devine_

_what of those BLUE emotions and states of spirit may we connotate to the color BLUE considering todays zeitgeist?

IMG_0922 (Bearbeitet)IMG_0923 (Bearbeitet)IMG_0947 (Bearbeitet)

 

_industrial_ poetry_

_english text below_

Die Verbindung von Industrie und Poesie…ein riesen Trend, der mir sehr am Herzen liegt.

Industrielle Inspirationen sehe ich bei der Dampfmaschine und den ersten mechanischen Produktionsanlagen, weiter gehen die Inspirationsmöglichkeiten über die Aufgliederung von Arbeitsprozessen eines Henry Ford, hin zu den Rechenmaschinen eines Konrad Zuse, bis zu der digital vernetzten Welt von Heute. Dies verbinden viele Modedesigner und Stoffhersteller mit Poesie, einer Kunstart, die mit Phantasie die Ausdrucksmöglichkeiten von Sprache, Farben, Motiven einsetzt um uns künstlerisch neue Erfahrungen  zu schenken.

Nicolas Ghesquière zeigt für Louis Vuitton in seinem Frühjahr Sommer Defilè 2019 die Kollektion in einem Weltraum_Stations_inspirierten Labor. Seine Entwürfe verbinden auf das wunderschönste eine kühle Labor_Ästhetik mit Phantasie.

_DSC0119

Auch auf der Première Vision in Paris war das Spannungsfeld von einer Poesie im Stoff und der Klarheit eines Versuchsaufbaus im Labor zu sehen.

IMG_0677 (Bearbeitet)IMG_0364 (Bearbeitet)

Vetements…

IMG_0659 (Bearbeitet)IMG_0647IMG_0662 (Bearbeitet)

Digitale Welten bei Balenciaga. Lyrische Drapagen gehen inhaltliche Verbindungen mit der animierten VR_Labor_Umwelt.

_MON1857

Bei Maison Valentino zeigen sich poetische Blumenmuster in technisch wirkenden Pastellen.

_VAL0593

Louis Vuitton Spring_Summer_2019 THE LAB:::

_VUI0977_VUI1027

The conjunction of industry and poetry … a huge trend that is very close to my heart.

Industrial inspiration ranges from the steam engine and the first mechanical production plants, further inspiration comes from the revolution of the work processes from Henry Ford, to the computing machines of a Konrad Zuse, to the digitally connected world of today. Many fashion designers and fabric manufacturers pair this with poetry, an art form that uses imagination to express language, colors and motifs to give us artistically new experiences.

Nicolas Ghesquière shows the collection for Louis Vuitton in his Spring Summer Defilé 2019 in a Weltraum_Stations_inspirierten Labor. His designs combine a cool laboratory aesthetics with imagination in the most beautiful way.

At the Première Vision in Paris, too, the tension between poetry in the material and the clarity of a test setup in the laboratory was evident.

Digital worlds at Balenciaga. Lyrical drapages make substantive connections with the animated VR_Lab_Environment.

At Maison Valentino, poetic floral patterns appear in technically-styled pastels.

_lab_flowers_

Die letzten Mode_ Jahre waren geprägt von stilistischen Kontrasten in Stilinspiration, Stofflichkeit und Farbigkeit. Das Credo lautete bringe möglichst weit auseinander liegende Kontraste in Sinne eines „Versus“ zusammen. Sportswear trifft auf Couture könnte solch ein Begriffspaar sein. Sportswear als Sportswear eindeutig identifizierbar und Couture als Couture und beides in einem Style zusammengebracht.

Tempi passati…. heute reden wir von der Gleichzeitigkeit der Stilelemente!

Wir leben zunehmend in einer Kultur des „Sharing“. Wir teilen alles, unsere Gedanken, unsere Fotos, unsere Eindrücke, unsere Selbstdarstellung. In diese Kultur des „Sharing“ passt als Begrifflichkeit für Inspiration das Wort „Versus“ nicht mehr.

Vielmehr ist es das Wort „Und“, dass mir im Kontext der Begrifflichkeit für modische Inspiration wichtig erscheint. Das Wort „Und“ als Verbindung von Stilelementen und Inspirationen.

FLOWERS_LAB. Beide Begrifflichkeiten werden sichtbar. Die Blumen und das Labor. Beide Inspirationen haben denselben „Groove“, der zusammen erklingt. Blumenmotive wie aus dem Labor und die Labor_Ästhetik erscheint uns aufs angenehmste faszinierend.

_MON1383060032_VAL0937024_VAL089100017-gucci-details-spring-2019-ready-to-wear_VAL0811_VAL0715016_VAL0733004_ARC0697_MON1857_MON1725

_labatory_aesthetics_

IMG_0833 (Bearbeitet)

_ industrial science shows up as a strong inspirational mood on fashion design, colors and fabrics_ best in combination with deconstructed patterns and garments_

_ think ARTY_ add POETRY_ celebrate FANTASY_

IMG_0699 (Bearbeitet)IMG_0830 (Bearbeitet)IMG_0827 (Bearbeitet)IMG_0828 (Bearbeitet)IMG_0829 (Bearbeitet)

_new_aspects_of_beauty

_ at the moment we see three basic aspects of beauty.

IMG_0745 (Bearbeitet)

one_ deconstruction of beauty_ uses elements of style in strong opposites_ brings them together in the form of a collage_ accentuates the collage for example with heavy outlines_

IMG_0748 (Bearbeitet)

two_ techno beauty_ uses clear technocolor like moods and colors_ brings beauty to a robot-like level_ emphazising the femininity in a laboratory way_

IMG_0746 (Bearbeitet)

three_ natural beauty_ points out health_ walk in the nature inspiration_ healthy porcelain-like tan_ ironic surprises at the second glance are important_

_tech_athleisure_